Stellenmarkt

Production Manager Medical Components (m/w/d)

Referenz: 260918A

Karrierechance im Management

Wir sind ein weltweit führender Technologiekonzern. Durch Materialkompetenz und Technologie-Know-how schaffen wir hochwertige Lösungen für unsere Kunden. Unsere Geschäftstätigkeit konzentrieren wir auf die Bereiche Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und industrielle Anwendungen. An mehr als 100 Standorten weltweit beschäftigt unser Familienunternehmen weit über 10.000 Mitarbeiter.
Für einen unserer international tätigen Geschäftsbereiche mit Hauptsitz im Rhein-Main-Gebiet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit mit hohem Maß an Kompetenz im Produktionsmanagement. In dieser wichtigen Aufgabe berichten Sie direkt an den Vice President Operations.

Ihre Aufgaben

  • Mit Ihrem Team von 180 Mitarbeitern produzieren Sie hochwertige Komponenten für innovative Implantate der Medizintechnik. Die Ihnen unterstellten 4 Produktionslinienleiter sind für die Bereiche Reinigen, Prüfen, Beschichten und Montieren verantwortlich

  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit aller an der gesamten Prozesskette (Lieferant-Kunde) beteiligten Funktionen/ Personen/ Ressourcen so, dass ein reibungsloser Produktionsablauf erfolgt

  • Sie leiten gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzten aus Strategie und Leit-KPIs Produktionsziele und -kennzahlen ab und führen damit Ihren Verantwortungsbereich

  • Sie sind Treiber der Lean-Transformation unter Nutzung der Lean-Methoden

  • Sie coachen die Produktionslinienleiter zur selbstständigen Ideenfindung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

  • Sie wirken mit bei Vorbereitung und Umsetzung der Zusammenlegung mehrerer Produktionshallen am Standort in einem neuen Fertigungszentrum

  • Sie gestalten und entwickeln Prozesse in Ihrem Verantwortungsbereich weiter und orientieren sich dabei an externen und internen Kunden

  • Sie entwickeln die Automatisierung weiter

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium

  • Mehrjährige Führungserfahrung aus dem Bereich Operations

  • Sehr gute Problemlösungsfähigkeiten

  • Erfahrung in der Leitung von Verbesserungsworkshops; Lean-Know-how

  • Gute EHS-Kenntnisse

  • Sehr gute Kommunikationseigenschaften

  • Proaktiv, pragmatisch und zupackend; Sie nutzen Ihre Freiheitsgrade

  • Solide Englischkenntnisse

Unser Angebot

Wenn Sie diese Herausforderung in einem spannenden Unternehmensumfeld mit einer offenen Unternehmenskultur, flachen Hierarchien und einem dynamischen, internationalen Umfeld reizt, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Referenz 260918A an die von uns beauftragte Personalberatung. Gerne steht Ihnen KARIN MEISER für erste telefonische Auskünfte zur Verfügung. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen zu.

Personalberatung Pillong Ebert-Roßbach GmbH
Karin Meiser
Grossblittersdorfer Str. 261
66119 Saarbrücken
karin.meiser@per-sb.de
0681/88358-30
0151/17212267