Stellenmarkt

Operations Director/Werksleiter (m/w/d)

Referenz: 241018A

Karrierechance • Werksleitung • Vertretung der Geschäftsführung
Führender Technologie-Hersteller im EMS-Markt • Sachsen

Als internationales börsennotiertes Unternehmen mit 3.000 Mitarbeitern und 12 Standorten weltweit entwickeln und produzieren wir seit fünf Jahrzehnten als Technologiepartner individuell maßgeschneiderte EMS-Lösungen für den gesamten Produktlebenszyklus von elektronischen Bauteilen und Systemen. Unsere innovativen Produkte werden global von namhaften Kunden u.a. in der Automobilindustrie, Medizintechnik, Luftfahrt sowie in der Halbleiterindustrie und im breiten Spektrum der Industrieelektronik eingesetzt. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung der Operations Bereiche suchen wir für unseren Hauptsitz in Deutschland, Sachsen eine umsetzungsstarke Unternehmerpersönlichkeit als Operations Director/Werksleiter (m/w/d). 

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für die Bereiche Fertigung, Supply Chain und Logistik
  • Sicherstellung einer reibungslosen qualitäts-, kosten- und termingerechten Organisation, Planung und  Durchführung aller operativen Produktions- und Arbeitsabläufe
  • Kontinuierliche Optimierung der Fertigungsprozesse zur Steigerung der Produktivität
  • Budgetverantwortung  im Rahmen der unternehmerischen Ressourcen- und Personalplanung
  • Implementierung von Leistungskennzahlen, Analysen und Steuerungsinstrumenten zur Überwachung der Einhaltung der geplanten produktionsrelevanten Bestandsziele
  • Führung, Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Investitionsplanung und Durchführung von Investitionen
  • Sicherstellung der Einhaltung von relevanten gesetzlichen Anforderungen, Umweltschutzvorschriften und Arbeitssicherheitsrichtlinien
  • Vertretung der Geschäftsführung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium mit Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau  oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung  in der Fertigungsumgebung eines Unternehmens z.B. im Bereich Elektronik, Elektrotechnik, Automobiltechnik o.ä. Branchen
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Fertigung, Supply Chain Management und Logistik
  • Praxisbewährte Erfahrungen in der Weiterentwicklung von SCM- und Logistikprozessen
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes unternehmerisches und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Analytische Planungs- und Organisationsfähigkeit sowie Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit souveränem Auftreten

Unser Angebot

Wenn Sie diese anspruchsvolle Herausforderung in einem wachstumsorientierten Unternehmen mit dynamischem, internationalem Umfeld reizt, dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Referenz 241018A an die von uns beauftragte Personalberatung. Gerne stehen Ihnen KATHRIN SCHÖPE oder WOLFGANG DÖRRENBÄCHER für erste telefonische Auskünfte zur Verfügung. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen zu.