Stellenmarkt

Leiter Qualität Werk (m/w/d)

Referenz: 221118A

Herausfordernde Aufgabe im Qualitätsmanagement der Automobilindustrie

Unser Mandant ist eine innovative und leistungsstarke deutsche Unternehmensgruppe mit mehreren tausend Mitarbeitern, die maßgeschneiderte technische Lösungen für weltweit agierende Automotive-Kunden entwickelt und produziert. In einem der Werke im westlichen Rheinland-Pfalz werden mit mehreren hundert Mitarbeitern anspruchsvolle Spritzguss-Bauteile produziert und montiert, die Bestandteile mechanisch/mechatronischer Produkte für führende OEMs sind. Wir suchen Sie als Leiter Qualität Werk (m/w/d) und Mitglied des Managementteams des Werkes. Dabei sind Sie wesentlich an der Umsetzung und Vermittlung unserer Quality-Roadmap und der Weiterentwicklung des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter im gesamten Werk beteiligt. In dieser anspruchsvollen Aufgabe berichten Sie direkt an den Werksgeschäftsführer und in der dotted line an den Group Quality Director der Unternehmensgruppe.

Aufgaben

  • Gesamtverantwortung für alle Qualitätsbelange des Werkes
  • Disziplinarische Gesamtverantwortung für Ihre ca. 15 Mitarbeiter
  • Verantwortung für Zertifizierung, Weiterentwicklung und Validierung des Qualitätsmanagementsystems
  • Frühzeitige Erkennung und Bewertung von Qualitätsproblemen durch systematische Anwendung von Qualitätswerkzeugen
  • Festlegung von internen Qualitätszielen und Verfolgung eines effizienten Qualitätsreportings
  • Verbesserung qualitätsbezogener KPI`s
  • Kundenbetreuung in allen qualitätsrelevanten Themen
  • Unterweisung und Training der Mitarbeiter in Q-Themen 
  • Sicherstellung der Überwachung von Qualitätsmerkmalen (z.B. SPC, Erst- und Letztteilfreigabe…)


Profil

  • Abschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums und einschlägige Weiterbildungen im Q-Bereich
  • Führungserfahrung aus Team- oder Projektleitung in dem beschriebenen Tätigkeitsfeld in der Automobil- bzw. Automobilzuliefererindustrie
  • Tiefgehende Kenntnisse der QM Methoden/Werkzeuge (APQP, PPAP, MSA, SPC, FMEA,…)
  • Erfahrung mit SixSigma wünschenswert
  • Problemlösungskompetenz, Umsetzungsstärke
  • Projektmanagementerfahrung
  • Moderationskompetenz
  • SAP-Anwenderkenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch unternehmerisches Denken und Handeln, klare Zielorientierung und Durchsetzungsvermögen aus. Sie sind in hohem Maße kosten- und verantwortungsbewusst, kommunikationsstark und zuverlässig.

Unser Angebot

Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben mit sehr guten Perspektiven in einer innovativen Unternehmensgruppe, gezielte Weiterbildungen sowie eine attraktive Vergütungsregelung.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Referenz 221118A an die von uns beauftragte Personalberatung. Gerne steht Ihnen KARIN MEISER für erste telefonische Auskünfte zur Verfügung. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen zu.

Personalberatung Pillong Ebert-Roßbach GmbH
Karin Meiser
Großblittersdorfer Str. 261
66119 Saarbrücken
karin.meiser@per-sb.de
0681 / 88358-23
0151/17212267