Stellenmarkt

Qualitätsingenieur (m/w/d)

Referenz: 130319B

Karriereentwicklung im Qualitätsmanagement der Automobilindustrie

Unser Mandant ist eine innovative und leistungsstarke deutsche Unternehmensgruppe mit mehreren tausend Mitarbeitern, die maßgeschneiderte technische Lösungen für weltweit agierende Automotive-Kunden entwickelt und produziert. In einem der Werke im westlichen Rheinland-Pfalz werden mit mehreren hundert Mitarbeitern anspruchsvolle Spritzguss-Bauteile produziert und montiert, die Bestandteile mechanisch/mechatronischer Produkte für führende OEMs sind. Wir suchen Sie (Ingenieur, Techniker oder Meister) als Qualitätsingenieur (m/w/d)

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Formulierung von Q-Zielen
  • Q-planung, -prüfung, -überwachung (APQP, PPAP, FMEA)
  • Auswertung/Interpretation von Q-Daten
  • Erstellung von QS-Berichten
  • Überwachung von Qualitätsmaßnahmen
  • Planung/Durchführung von Audits, Bewertung der Qualitätsfähigkeit
  • Erarbeitung langfristig wirksamer Maßnahmen zur Reduzierung der Fehlerkosten

Profil

  • Ingenieur, Techniker oder Meister
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in QM-Aufgaben in der Automobilindustrie
  • Kenntnis der gängigen QM-Instrumente (VDA 6, ISO/TS 16949 u. a.)
  • Kenntnisse zu Lean-Ansätzen von Vorteil
  • MS-Office
  • ERP-Kenntnisse (SAP o. ä.)
  • Solide Englischkenntnisse

Wir freuen uns auch über engagierte Absolventen, die Interesse haben, gezielt im Qualitätsmanagement entwickelt zu werden. In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Leiter Qualitätsmanagement Werk.

Unser Angebot

Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben mit sehr guten Perspektiven in einer innovativen Unternehmensgruppe, gezielte Weiterbildungen sowie eine attraktive Vergütungsregelung.

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Referenz 130319B.
Frau KARIN MEISER berät Sie gerne. Absolute Diskretion und die Beachtung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen zu.

Personalberatung Pillong Ebert-Roßbach GmbH
Frau Karin Meiser
Großblittersdorfer Str. 261
66119 Saarbrücken
Tel.: 0681 88358-23
Mobil: 0151 17212267
E-Mail: karin.meiser@per-sb.de