Stellenmarkt

Projektleiter (m/w/d) Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär (HKLS)

Referenz: 9296B

Gestaltungsspielräume für zupackenden Versorgungstechniker in einem wachstumsstarken Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung

Mit mehreren hundert Mitarbeitern an sieben Standorten löst unser Mandant alle Probleme im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Das Haupteinsatzgebiet liegt im Großraum Trier, Saarbrücken, Kaiserslautern, Landau und Mainz. Zur Verstärkung seines Teams am Standort Kaiserslautern sucht das moderne Familienunternehmen einen 

Projektleiter (m/w/d) Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär (HKLS) 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die komplette Abwicklung gebäudetechnischer Projekte (Neubau, Umbau, Sanierungen) von den ersten Abstimmungen mit dem Kunden bis zur Schlussabrechnung in den Bereichen HKLS
  • Klärung spezifisch technischer und wirtschaftlicher Anforderungen mit dem Kunden; Erfassen der gewerkeübergreifenden Problemstellungen; Erstellung von Kalkulationen und Angeboten
  • Gewerkeübergreifende Koordination/Steuerung der intern und extern Beteiligten
  • Begleitung von Planung und Ausschreibung 
  • Termin- und Kostenkontrolle, Sicherstellung vertraglicher und gesetzlicher Bestimmungen (VOB, DIN, VDI)
  • Steuerung der Materialbestellungen
  • Baustellenüberwachung und Begleitung der Abnahme
  • Projektabrechnung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik bzw. Maschinenbau mit einschlägiger Branchenerfahrung, optional Techniker/Meister mit entsprechender Erfahrung
  • 7-8 Jahre Berufserfahrung im HKLS-Bereich
  • Projekt- bzw. Teilprojektleitungserfahrung
  • Wir geben aber auch Einsteigern eine Chance. Durch gezielte Einarbeitung und fachliche Betreuung schaffen wir mit Ihnen gemeinsam die notwendigen Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Aufgabe.
  • Sie passen ideal zu uns, wenn Sie gleichermaßen technisch und wirtschaftlich denken können. Sie sind teamfähig, organisationsstark und verstehen es, komplexe Abläufe zielorientiert zu moderieren. Dabei verbinden Sie Verhandlungsgeschick und Durch-setzungsstärke in besonderer Weise.

Unser Angebot

Wenn Sie sich über die Leitung anspruchsvoller Projekte mit Freiräumen zum eigenverantwortlichen Handeln hinaus weiterentwickeln wollen, bietet die Größe des modernen Familienunternehmens immer wieder die Chance, in interessante Führungsaufgaben hineinzuwachsen. Es erwartet Sie eine angemessene Vergütung, zusätzliche Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Referenz 9296B. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen zu.

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Klesen, Personalberatung Pillong · Ebert-Roßbach GmbH, E-Mail: stephanie.klesen@pillong.de, Tel.: 0049 681 88358-28