Stellenmarkt

Bereichsleiter im Stahlwerk (m/w/d)

Referenz: 9080D

Gemeinsam immer besser werden – grüner Stahl aus dem Elektroofen 

Als Produzent hochwertiger Stahlprodukte geht unser Stahlwerk seit über 130 Jahren voran und ist unter dem starken Dach unserer Unternehmensgruppe zunehmend leistungsfähiger geworden. Wir sind Marktführer für Rohblöcke und Stranggussprodukte in großen Abmessungen. Zu unserem USP gehört es unseren Kunden Stahl exakt nach deren Wünschen zu liefern. Unser Anspruch ist es für unsere Kunden immer hervorragende Lösungen zu finden. Um unsere vielfältige Verantwortung heute wie morgen zu erfüllen, entwickeln wir Anlagen, Prozesse und Unternehmenskultur kontinuierlich weiter und suchen für unser Werk im Saarland einen spezialisierten Bereichsleiter im Stahlwerk (m/w/d). 

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Einhaltung der geplanten Prozessabläufe 
  • Optimierung der Prozessabläufe/Minimierung der Prozessschwankungen
  • Erstellung und Optimierung bereichsspezifischer Arbeitsanweisungen im QM-System 
  • Eigenständige Durchführung von Auswertungen mit üblichen Auswerteprogrammen aus Datenbanken 
  • Weiterentwicklung des Prozessleitsystems 
  • Einführung und Weiterentwicklung von Verbesserungstools (z.B. KVP, Kaizen, TPM oder vergleichbare Tools) 
  • Fachliche Mitarbeiterführung 
  • Mitarbeit an bereichsübergreifenden Projekten 
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft für den Bereich Stahlwerk/Produktion

 

Ihr Profil 

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Verfahrenstechnik/Werkstofftechnik/Eisenhüttenkunde oder vergleichbare Kompetenzen durch mehrjährige Berufserfahrung im Produktionsbereich eines Stahlwerks 
  • Einschlägige Berufserfahrung mit den Prozessen der Flüssigphase eines Stahlwerks, idealerweise in einem Elektro-Schmelzbetrieb
  • Gute Kenntnisse der Legierungskunde und Gattierungsrechnung im Bereich Stahl
  • Gute Anwenderkenntnisse über Prozessleitsysteme und Datenbanken sowie Erfahrungen mit Verbesserungstools 
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office/Grundkenntnisse in SAP 
  • Hohes analytisches Denkvermögen, eigenverantwortliches sowie teamorientiertes Arbeiten, starke Eigeninitiative

 

Unser Angebot

Es erwarten Sie herausfordernde und kreative Aufgaben mit sehr guten Perspektiven in einer innovativen Unternehmensgruppe, gezielte Weiterbildungen sowie eine attraktive Vergütungsregelung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 9080D. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen zu.

 

Ihre Ansprechpartner

Herr Wolfgang Dörrenbächer und Frau Silke Graf

Personalberatung Pillong ∙ Ebert-Roßbach GmbH 

E-Mail: pillong@pillong.de

Tel.: +49 681 883580